Fertig

bin nicht ich, sondern ist die Implementierung meiner Diplomarbeit. Das von mir entwickelte MP-Preemption-Lock ist vollständig in Fiasco implementiert. Einfache Tests funktionieren inzwischen fehlerfrei. Morgen werde ich mit gezielten Testläufen die kritischen Randfälle provozieren, um sicherzustellen, dass es keine Bugs mehr gibt. Anschließend kann ich meine Messungen vornehmen und dann meine Diplomarbeit abgeben. Klingt doch phantastisch oder?

Labels: , ,

:

Kommentar posten

<< Home