Wenn der kleine Hunger kommt,
dann bäckt man sich eben ein paar American Double Choc Cookies. Mein Jieper auf Schokolade heute Abend war nicht zu bändigen und so standen die legendären Cookies von der WWDC Pate bei dieser Kreation. Meine Cookies reichen allerdings noch nicht an das Original heran. Für Interessenten habe ich das Rezept in der aktuellen Iteration. Aber Vorsicht: Diese Cookies sind verdammt lecker und für Bauchschmerzen übernehme ich keine Verantwortung.

:

Anonymous Anonym meint...

und was, wenn mein browser keine cookies akzeptiert?

17:37  
Blogger Matthias Lange meint...

Wenn dein Browser keine Cookies mag, vielleicht probiert er es ja mal mit Brownies?

10:00  

Kommentar posten

<< Home