Ein Traum

in hellgrün ist die neue Informatik-Fakultät der TU-Dresden. Betritt man das Gebäude durch den Haupteingang fällt sofort der schrill grün leuchtende Fußbodenbelag auf. Außerdem hat man im Eingangsbereich noch eine Baumskulptur in der selben Farbe aufgestellt. Ansonsten ziert nackter Beton die Gänge. Wobei ich mich da frage, ob es Stilmittel oder einfach nur eine Kostenfrage ist.

Vielleicht habe die Architekten das Grün ja als Reminisenz an frühere Computerterminals gewählt, als Zeichen noch in grüner Farbe auf schwarzem Hintergrund dargestellt wurden?

:

Kommentar posten

<< Home