Tour de Comarch

Am letzten Samstag wurde von der Marketingabteilung von Comarch die Tour de Comarch veranstaltet. Dabei kam es jedoch nicht auf gute Zeiten oder sportliche Höchstleistungen an, sondern die Entspannung und die Freude am Radfahren stand im Vordergrund.

Da sich das Wetter am Vortag nicht so freundlich gezeigt hatte, fanden sich am Start nur ca. 30 Radfahrer ein. Durch schöne und abwechslungsreiche Landschaften ging es Richtung Westen ins 45 Kilometer entfernte Młowosza. Ein paar Bilder von der Tour könnt ihr auf meinen Krakau-Seiten anschauen.

Weil das Wetter im Laufe des Tages immer besser wurde, beschlossen wir die Rücktour auch mit dem Fahrrad zurückzulegen. Insgesamt summierte sich die Strecke an diesem Tag auf 120 Kilometer, denn zwischen Start der Tour und meinem Zuhause lagen auch nochmal 15 Kilometer.

:

Kommentar posten

<< Home