Zurück in Krakau

Seit heute morgen bin ich wieder zurück in Krakau. Zunächst musste ich heute erstmal meine aufgestaute Post beantworten. Ansonsten war es ein ruhiger Tag, denn hier ist morgen Feiertag und viele nutzen den Brückentag für ein langes Wochenende.

Die Rückreise aus San Francisco war dagegen aufgrund der angespannten Sicherheitssituation weniger schön. Insbesondere in London herrschte nach wie vor großes Chaos und die Mitarbeiter waren teilweise sichtlich überfordert. Dies äußerte sich in unfreundlichen Antworten. Warum es auch vier Tage nach der Verhaftung der mutmaßlichen Terroristen auf dem Flughafen aber noch immer keine Hinweisschilder für Transitpassagiere gibt, ist ein großes Geheimnis des Londoner Flughafens.

Auf Macnotes habe ich gerade ein kurzes Fazit zur WWDC06 geschrieben. Zukünftig werde ich dort als ständiges Redaktionsmitglied tätig sein und zu aus Entwicklersicht interessanten Themen schreiben.

:

Kommentar posten

<< Home