Abschalten

Das sollte mir gerade an diesem Tag nicht besonders schwer fallen, auch wenn ich Informatiker bin: am 24. März findet der sogenannte Shutdown-Day statt. Die Menschen sind aufgerufen, ihren Computer für 24 Stunden ausgeschaltet zu lassen.

Ein interessantes Experiment, aber vielleicht auch nur ein weiterer cleverer Versuch an möglichst viele E-Mail-Adressen zu gelangen. Denn klickt man mutig auf "I can", wird man zur Eingabe seiner E-Mail-Adresse aufgefordert. Netterweise kann man sich ein paar Tage vor dem Shutdown-Day per E-Mail daran erinnern lassen, aber sonst bleibt der Grund dafür verborgen.

Ich werde an diesem Tag ganz bestimmt meinen Geburtstag feiern und das ohne Probleme ohne Computer.

:

Kommentar posten

<< Home